• Logo von Konica Minolta vor hellblauem Hintergrund.
  • Logo von Konica Minolta vor hellblauem Hintergrund.

Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert aus Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten – mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2021) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Nettoumsatz von rund 7 Milliarden Euro.

ECM- und Microsoft-365-Expertise in Verbindung mit Business Central und anderen ERP-Systemen

Der Shareflex-Lösungspartner Konica Minolta ist unter anderem Experte für die Business Central Schnittstelle zur Anbindung an ECM-Systeme. Dies sowohl basierend auf Cloud-Plattformen als auch On-Premises-Lösungen. Aufgrund jahrelanger ECM-Erfahrung in unterschiedlichen Branchen, Fachverfahren und Lösungen, bietet Konica Minolta die bestmögliche Beratung und Unterstützung für Unternehmen, und begleitet diese auf Ihrem Weg in die Digitalisierung. Zu den Leistungen zählt auch die umfassende Beratung entlang des Reifegradmodells zu den Themen ECM, QM, Modern Workplace, dokumentgetriebener Prozesse und Digitalisierung. So wird letztlich „Mehrwert durch Daten“ erzeugt!

Abgerundet wird das Portfolio durch Beratungs- und Umsetzungsleistungen im Bereich Modern Intranet – „Connecting People and Work“ – auf Basis von Microsoft 365. Dies beinhaltet die Konzeptionierung sowie den Aufbau und/oder die Integration von Intranet-Lösungen.

Handshake zwischen zwei Vertragspartnern.

Digitales Vertragsmanagement integriert in Microsoft 365

Kostenloses Webinar für Entscheider und IT-Mitarbeiter – 07.12.2021, 09:30 Uhr

Das Vertragsmanagement verbindet verschiedene Vertragsbereiche, wie die Rechtsabteilung, Geschäftsleitung, Vertrieb, Einkauf und das Finanz- und Rechnungswesen. Eine einheitliche Vertragsakte über alle Fachabteilungen hinweg ist meist nicht im Zugriff. Mit Shareflex Contract auf Basis von Microsoft 365 haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Verträge. Egal ob im Büro, unterwegs oder im Home-Office. Erfahren Sie mehr über Shareflex Contract Online in diesem kostenfreien Webinar.

Kontakt


Harald Greiner

Manager Sales ECM Solutions
Business Software

Harald.Greiner@konicaminolta.de

+49 (0)731 379 354 -56

Helmut Sajt

Senior PreSales Consultant ECM
Business Software

Helmut.Sajt@konicaminolta.de

+49 (0)731 379 354 -53

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH | Europaallee 17 | 30855 Langenhagen

www.konicaminolta.de