• Teilnehmer an einem Software-Training, wie es im Rahmen der Shareflex-Schulungen angeboten wird
  • Ein zufrieden lächelnder Teilnehmer eines Software-Trainings, wie es im Rahmen der Shareflex-Schulungen von Portal Systems angeboten wird

Alle Shareflex-Schulungen für Kunden und Partner im Überblick

Für die Kunden und Partner der Portal Systems AG gibt es ein umfangreiches Schulungsangebot zu Shareflex Classic und Shareflex Online, unseren Lösungen für SharePoint (Online) und Microsoft 365.

Die Trainings finden je nach Bedarf an den Standorten Potsdam und Hamburg statt. Alternativ werden alle Veranstaltungen auch als individuelles Online-Webinar angeboten, wobei die Themen in zwei oder mehr Vier-Stunden-Blöcken mit maximal 3 Teilnehmern behandelt werden.

Alle praktischen Beispiele während der Trainings werden in einer von den Teilnehmern bereitgestellten SharePoint Online Trainings-Websitesammlung mit administrativem Zugriff bearbeitet. Falls der Zugriff auf ein eigenes Trainingssystem nicht möglich ist, kann alternativ die Shareflex-Trainingsumgebung genutzt werden.

Zielgruppen

Die Qualifizierungen der Shareflex Solutions richten sich jeweils an eine bestimmte Zielgruppe mit individuellen Vorkenntnissen und Erfahrungen im Umgang mit SharePoint. Nachfolgend werden diese Zielgruppen in Trainings-Level unterteilt und der Detailgrad der Shareflex-Modul-Anpassung genauer beschrieben.

Shareflex-Schulungen für Kunden

➀ Level 100 = Anwender

➁ Level 200 = Application Manager

➂ Level 300 = Administrator

Anwender

Anwender greifen fast täglich auf das System zu. Dabei erfolgen Zugriffe auf eine Vielzahl von Funktionen des Systems oder auf mehrere Anwendungen, die im Tagesgeschäft benötigt werden. Anwender benötigen spezielle Funktionen, die ein effizientes Arbeiten möglich machen. Durch die regelmäßige Arbeit mit dem System besitzen sie ein tiefes Verständnis von dessen Funktionsumfang sowie den einzelnen Anwendungen.

Application Manager

Die Fachanwendungsbetreuer greifen in der Regel häufig auf eine spezielle Fachanwendung zu, wobei sich ihre Zugriffe dabei nicht nur auf das Lesen und Recherchieren beschränken. Diese Nutzer kennen die Fachanwendung durch die regelmäßige Verwendung sehr gut und wissen, wie die fachlichen Anforderungen der Vergangenheit technisch realisiert bzw. erfüllt wurden.

Die Fachanwendungsbetreuer übernehmen die Rolle eines anwendungsorientierten „Key Users“, d.h. eines fachlichen Ansprechpartners für die allgemeinen Nutzer und die speziellen Nutzer, um Anforderungen und Verbesserungsvorschläge im Lebenszyklus einer bestimmten Fachanwendung zu kanalisieren. Damit haben sie auch die Rolle eines Entscheidungsträgers, der über die Realisierung von fachlichen Anforderungen sowie deren Priorisierung und Kommunikation entscheidet.

Administrator

Die Administratoren greifen in der Regel gar nicht oder nur zu administrativen Zwecken auf das System zu. Sie kennen die Funktionen, die auf Basis fachlicher Anforderungen realisiert wurden selber nicht oder nur sehr oberflächlich. Dafür haben sie aber ein tiefgreifendes, technisches Verständnis und stehen bei technischen Problemen oder für die Umsetzung einfacher Erweiterungen zur Verfügung.

Die Administratoren kennen SharePoint als Technologieplattform und deren Möglichkeiten sehr gut. Entsprechend sind ihnen die Grundbegriffe sowie die Handhabung dieser Plattform bereits bestens bekannt. Des Weiteren ist jeder Administrator in der Lage Erweiterungen, die den SharePoint-Standards entsprechen, selbständig vorzunehmen.

Shareflex-Schulungen für Partner

➀ Level 100 = Sales

➁ Level 200 = Presales

➂ Level 300 = Professional Service

➃ Level 400 = Professional Service Advanced

Sales

  • Vertriebliche SharePoint Online oder ECM-Erfahrung
  • Bearbeiten der Formulare im Wizard und Designer (Shareflex Forms)
  • Ausführen von vorkonfigurierten Skripten (Shareflex Provisioning)
  • Ausführung von vordefinierten Hintergrundprozessen auf Basis einer Statusmaschine (Shareflex Flow)
  • Ausführen von vordefinierten Berechtigungen (Shareflex Permissions)
  • Ausführen von vordefinierten Benachrichtigungen (Shareflex Notifications)

Presales

  • Vertriebliche SharePoint Online oder ECM-Erfahrung
  • ca. 1 Jahr Erfahrung mit SharePoint Online
  • Bearbeiten der Formulare im Wizard und Designer (Shareflex Forms)
  • Ausführen von vorkonfigurierten Skripten (Shareflex Provisioning)
  • Definieren und Konfigurieren von Hintergrundprozessen auf Basis einer Statusmaschine (Shareflex Flow)
  • Definition und Konfiguration von Berechtigungen (Shareflex Permissions)
  • Definieren und Konfigurieren von Benachrichtigungen (Shareflex Notifications)

Professional Service

  • SharePoint-Projekterfahrung > 2 Jahre
  • Erfahrung mit SharePoint Online > 1 Jahr
  • Shareflex Forms: Bearbeiten der Formulare mit React (JavaScript)
  • Bearbeiten des JavaScripts (Shareflex Forms Structure)
  • Bearbeiten des XML auf Basis SharePoint Objektmodell (Shareflex Rules)
  • XML-Bearbeitung auf Basis SharePoint Objektmodell (Shareflex Provisioning)
  • Konfigurieren der Hintergrundprozesse auf Basis einer Statusmaschine mit SVG-Integration und eigenen Funktionen (Shareflex Flow)
  • Berechtigungen definieren und konfigurieren (Shareflex Permissions)
  • Benachrichtigungen definieren und konfigurieren (Shareflex Notifications)

Professional Service Advanced

  • Projekterfahrung mit SharePoint Online > 2 Jahre
  • Projekterfahrung mit Shareflex Online > 1 Jahr
Ihr Ansprechpartner für die Shareflex Schulungen ist Johannes Iwer.

IHR ANSPRECHPARTNER

Johannes Iwer, SharePoint Advocate, Tel.: +49 331 601574 161
Johannes.iwer@portalsystems.de

logo blue microsoft content services partner program charter member portal systems ag
Microsoft Gold und Silber Partner-Zertfikate der Portal Systems AG
Rencore development best practices Zertifikat 2020 bis 2021 der Portal Systems AG