Hybride Welten – Portal Systems bei den SharePoint Days 2015

Mit dem Thema „Hybride Welten“ greifen die diesjährigen SharePoint Days eines der ganz großen Themen 2015 für Unternehmen und IT-Entwickler wieder auf: die Möglichkeit Cloud Lösungen in den Vordergrund zu stellen, ohne serverorientierte Ansätze zu vernachlässigen. Im Mittelpunkt steht die Beta Version von SharePoint 2016. In drei parallelen Tracks wird die neue Version aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und den Besuchern Beispiele für erfolgreiche hybrid-Ansätze geliefert. Im Konferenzprogramm werden sowohl fachliche Aspekte als auch rechtliche Rahmenbedingungen beleuchtet.

Auch Portal Systems unterstützt den hybriden Ansatz. Mit dem Vortrag „Remote Provisioning – von SharePoint on-premise zu SharePoint Online“ beweist Johannes Iwer, Produktmanager bei Portal Systems Consulting, den Zuschauern, dass man kein Entwickler sein muss um SharePoint Informationsarchitekturen zu erstellen, aktualisieren und zu transportieren:

„Das Bereitstellen, das Aktualisieren und das Transportieren von SharePoint Artefakten, wie Websites, Spalten, Inhaltstypen, Listen, Bibliotheken, Ansicht, etc. kann ein sehr aufwändiges Unterfangen sein. Microsoft empfiehlt für den so genannten Provisionierungsprozess keine Farmlösungen zu verwenden, da diese in Office 365 ohnehin nicht verfügbar sind. Aber was mache ich, wenn ich eine tolle Lösung in meinem on-premise SharePoint konfiguriert habe und diese nun unter SharePoint Online bereitstellen möchte? Welche Provisionierungstechniken zur Verfügung stehen und wie das deutlich einfach geht, zeige ich in meinem Vortrag“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.